8 September 2012

ZITRONEN POLENTA KUCHEN


ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Buttrig, zitronig, nussig, frisch, süß und saftig... mit einer krümeligen und körnigen Konsistenz... und absolut kein Mehl! So köstlich!  :-) Ich glaube dieser Kuchen ist ursprünglich Italienisch, aber dieses Rezept stammt von Nigella Lawson und ich wollte ihre Anglo-Italienische Version ausprobieren. Ich habe ihre Beschreibung haargenau befolgt und habe den Kuchen 40 Minuten lang im Ofen gelassen (vergessen) während wir
zu Abend gegessen haben. Als plötzlich (glücklicherweise) der Timer losging war der Kuchen ein wenig zu braun. Er sah dadurch zwar nicht so schön aus, es hat ihm aber nicht wirklich geschadet, vor allem nachdem er mit dem Zitronensirup getränkt war. Ich habe zwischenzeitlich weitere Rezepte gesehen die eine niedrigere Backtemperatur hatten und vorschlugen daß man den Kuchen nach 30 min mit Alufolie abdecken soll.  Der Kuchen war in der Mitte recht eingesunken, und obwohl ich den Sirup langsam von der Seite her daraufgegossen habe, hat er sich dennoch ein wenig mehr in der Mitte angesammelt und ein saftiges zitroniges Zentrum gebildet. Der Kuchen ist weich und recht körnig und das erste Stück war ein wenig schwierig zu schneiden, aber ein paar Stunden später, und dank des Zitronensirups wurde er ein wenig kompakter. Zum ersten mal probiert, aber wir werden ihn auf jeden Fall oft wiederholen...   :-)

Rezeptquelle: Nigella Lawson @ Nigella.com

Für den Kuchen:
200g ungesalzene Butter, weich, und ein wenig für die Tortenform
200g Feinkristallzucker
200g geriebene Mandeln
100g Polenta
2 TL Backpulver
3 mittelgroße Eier
Schale von 2 mittelgroßen Zitronen

For the Sirup:
Saft von 2 mittelgroßen Zitronen
125g Staubzucker

Ich habe eine 22cm Tortenspringform verwendet. Ich denke man kann auch eine kleinere Form nehmen (20cm), dann wird der Kuchen etwas höher. 
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Den Ofen auf 180°C vorheizen. 
Den Tortenboden mit Backpapier auslegen, dann die Seiten mit der weichen Butter einfetten. Die geriebenen Mandeln, Polenta und Backpulver in eine Schüssel geben und gut vermengen. 
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Die Zitronenschale abreiben, dann die Zitronen auspressen. 
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Butter und Zucker in einer Rührschüssel hell und schaumig schlagen.  
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Unter ständigem Rühren, zuerst ca. 1/4 von der Polentamischung zur Buttermischung hinzufügen, gut untermengen, dann das erste Ei. Das nächste 1/4 Polenta, gefolgt vom zweiten Ei, und so weiter, bis alle Zutaten eingerührt sind. Zum Schluß die Zitronenschale beigeben und abermals gut vermengen. Die Mischung in die vorbereitete Kuchenform füllen, gut verstreichen und im vorgeheizten Rohr ca. 40 Min backen, dabei darauf achten daß die Oberfläche nicht zu braun wird. Falls nötig gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken. 
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Der Kuchen scheint am Ende der Backzeit ein wenig feucht, aber wenn ein eingestochenes Holzstäbchen sauber herausgezogen wird, ist er durchgebacken. Normalerweise erkennt man das auch daran daß er anfängt von der Seite her ein wenig einzusinken. Den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Für den Sirup den Zitronensaft zusammen mit dem Staubzucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Sobald sich der Staubzucker aufgelöst hat ist der Sirup fertig. Den Kuchen mit einer rohen Spaghetti viele male an der Oberfläche einstechen, dann den warmen Zitronensirup über den Kuchen gießen. Die Kuchenform erst öffnen wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist. 
ZITRONEN POLENTA KUCHEN
Den Kuchen eventuell mit Staubzucker bestreuen um damit die vielen kleine Löcher zu verstecken.
ZITRONEN POLENTA KUCHEN

No comments:

Post a Comment