19 October 2015

MANGOLD TORTE - HERBST AUF DEM TELLER

MANGOLD TORTE

Seit einigen Wochen hab' ich einen unwiderstehlichen Drang, Sachen in grüne Blätter zu verpacken. Das ganze begann mit einem Bündel Mangold. So wunderschön und bunt, mit seinen rosa, gelb und orangen Stielen und Adern im Kontrast zu den dunkelgrünen Blättern, musste es doch eine bessere Art geben diesen Ehre zu machen, als sie in der Pfanne zu verwelken.


MANGOLD TORTE

Dann fiel mir das Chou Farçi Foto ein das ich auf Mimi Thorisson's Blog Manger gesehen hab' und ich hatte meine Antwort (und den Anfang meiner Blatt-Verpackungssucht): Torte! Jeder mag Torte! Stellt sich heraus, sogar wenn diese grün ist. Ich war mir zunächst nicht ganz sicher ob sich Mangold dafür wirklich eignet, hab' sie daher gegoogelt und fand eine interessante Libanesische Mangoldtorte mit Reis und Gewürzen. Mein Rezept ist schlussendlich eine Kombination meiner Lieblingskohlrouladen meiner Mutti, mit Reis und Fleisch gefüllt, Mimi's Choux Farci, und dem Libanesischen Mangoldtortenrezept, und wir finden es köstlich. Mangold ist ja relativ parfürmiert und stark in Geschmack, ein wenig scharf aufgrund seiner Oxalsäure, und daher vielleicht nicht unbedingt jedermann's Liebling. In Kombination mit der Fleisch-Reis-Mischung jedoch ein Gedicht.