25 January 2014

BOHNSCHARLSUPPE

In Österreich essen wir gerne warme Süßspeisen zum Mittagessen, wie zum Beispiel, Kaiserschmarren, Grießschmarren, Palatschinken, Topfenknödel, Marillenknödel, Zwetschgenknödel, um nur einige zu nennen. Gefolgt von, oder nach einer, deftigen Suppe. In meiner Familie gibt es einige Naschkatzen und daher war das immer schone eine höchstbeliebte Kombination in meinem Elternhaus. Die Suppen können klare Rindsuppen sein, mit unzähligen Einlagen, wie zum Beispiel Leberknödel, Grießnockerl, Frittaten, Suppennudeln - oh die herzige Sternchensuppe, oder Buchstabensuppe, mit der wir so schön als Mädels am Tellerrand unsere Namen schreiben konnten - obwohl ich muss zugeben ich kann mir das bis heute nicht verbeissen... :-). Oder die dickeren Suppen, wie Gulaschsuppe, Gemüsesuppe, die Liste ist lang, heiß und dampfend. Und natürlich, eine meiner Lieblingssuppen: Bohnscharlsuppe. 

7 January 2014

GEBACKENER FENCHEL MIT CURRY (AUCH FÜR FENCHEL-HASSER!)


GEBACKENER FENCHEL MIT EINEM HAUCH VON CURRY
Knackig, leicht süß und scharf, mit einem Geschmack von Dill, Anis oder Lakritze. Mit der letzteren ganz weit unten auf meiner Favoritenliste, hab' ich nie viel mit Fenchel gekocht, abgesehen von Fenchelsamen in unserem SAUERTEIGBROT, die aufgrund ihres süsslichen Geschmacks hervorragend sowohl gemahlen in der Krume, als auch als körnig in der Kruste sind. Bis ich dieses Rezept entdeckt hab'...