15 November 2016

THYMIAN-GERÖSTETE AUBERGINEN

THYMIAN-GERÖSTETE AUBERGINEN

Cremig weiche, goldbraun karamellisierte Auberginen mit einem Parfüm von Thymian, mit ein paar Spritzern Zitronensaft und Extra Virgin Olivenöl, und ein wenig Maldon Salz für extra Knusper.

THYMIAN-GERÖSTETE AUBERGINEN

Diese Auberginen sind wirklich einfach, mit nur wenigen Zutaten und geringem Arbeitsaufwand, aber unglaublich geschmackig und mit einem WOW Faktor aufgrund ihres tollen Thymianparfums. Die Diamanten-geschnittenen Auberginenhälften werden gesalzen, zum Schwitzen gerastet, getrocknet, mit Öl bestrichen und dann auf Thymianzweigerln im Ofen geröstet bis sie goldbraun, karamellisiert und aromatisch sind.

MOCHA-BANANEN PICK-ME-UP SMOOTHIE

MOCHA-BANANEN PICK-ME-UP SMOOTHIE

Frisch gebrühter Espresso, bitterschokoladiges Kakaopulver, süße gefrorene Bananen, zusammen mit kalter Milch und Eiswürfeln zu einem cremigen, köstlichen und schaumigen Smoothie püriert. Einfach, schnell und mit einem tollem Mocha-Bananen Geschmack, ist dieses Smoothie ein Aufwecker morgens, als auch ein Nachmittags Pick-Me-Up. Es ist dick, cremig und köstlich, dank der Bananen und Milch schön füllig, und außerdem noch gesund mit seinem hohen Gehalt and Eiweiß und Fasern, Magnesium, Phosphor, Kalzium und Potassium.

3 November 2016

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Dicke, fluffige, süße, saftige Pancakes mit einem Parfum von warmen Herbstgewürzen und einem Aroma von Karotten, Walnüssen und Sauerteig, bestreut mit knusprigen Walnussstückchen und beträufelt mit glänzend gold-braunem Ahornsirup. Serviert mit frischem, säuerlichem Griechischem Joghurt, oder noch besser, Ahorn-sirup-karamellisiertem Speck (danke, für den Tipp, Helen!). Bleibt noch was zu Wünschen übrig?

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Dank einer kürzlichen ausgedehnten Messerschneidübung von meinem neuesten Abenteuer, einem Rouxbe Kochkurs, blieben mir unzählige Karottenschnipsel und Karotten übrig. Ich frag' mich, brauchen alle Studenten so viele Karotten und Stunden um perfekte Batonnets, Juliennes und Würfel herzustellen? Verwenden alle ein Lineal? ;-) Oder sind die Karotten in ihren Ländern so groß, daß sie perfekte 2 cm große Würfelchen schneiden können, ohne dabei die halben Karotten zu verschwenden? Es ist ein online Kurs, ich werd's also wohl niemals herausfinden :-)

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Die Stückchen wurden zusammen mit anderem Übungsgemüse in Gemüsesuppe transformiert, aber was tun mit den größeren Karottenstücken? Zufällig hatt' ich gleichzeitig meinen Sauerteigansatz zum Leben erweckt und gefüttert. 'Logische' Folgerung:

>> Karotten + Sauerteigstarter = Karottenkuchen Sauerteig Pancakes <<

Ich hatt' sie zum ersten mal gemacht, aber sie waren so köstlich, daß ich sie jetzt schon wieder wiederholt hab. So, Trommelwirbel, gefolgt von Eigenlob: sie sind wirklich so vorzüglich! :-)

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Auch einfache Sauerteig Pancakes sind köstlich. Ich mach' sie hin und wieder, vor allem wenn ich mir das SAUERTEIGBROT (für Rezept anklicken) Backen anders überleg' und dann mit zu viel aufgefrischtem Sauerteigansatz sitzen bleib' - ich hass' es, ihn wegzuwerfen. Ich mach' dann SAUERTEIG PANCAKES 
(für Rezept anklicken), die wir dann beladen mit süßen Sünden verspeisen, meistens mit einem peinlichen, nicht zu rechtfertigenden, gigantischen Haufen von Nutella :-)

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Diese Karottenkuchen Sauerteig Pancakes sind da ganz anders. Sie brauchen kein Nutella (ist das wirklich gerade meinem Mund entschlüpft?). Sie rufen nach Walnüssen, und Ahornsirup, und frischem, gesundem Griechischem Joghurt. Und, ja... nach karamellisierten Speckscheiben. Noch immer nicht überzeugt?


KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

PS das Nutella kann ja später noch immer, ganz allein, auf einen Löffel kommen ;-)

Macht ca. 20 Pancakes, ca. 11 cm - ¼ inch Durchmesser, mit einer ¼ Tasse portioniert

3 große Eier, auf Zimmertemperatur
1 Tasse/cup (240ml) Milch, leicht angewärmt
1 ½ Tassen/cups (360ml) aktiver Sauerteigansatz
1 ¾ Tassen/cups, 280g, organisches Weizenmehl 
(ich verwende  das Französische T110)
1 TL Backsoda / Speisenatron
2 TL Backpulver
1 ½ TL Salz
¼ Tasse/cup (60g) brauner (oder weisser) Kristallzucker
¼ Tasse/cup (50g) geschmolzene Butter
2 Tassen/cups fein geriebene Karotten, von 4 Karotten (ca. 300g ungeschält)
1 TL Zimtpulver
¼ TL Ingwerpulver
½ Tasse/cup (60g) grob gehackte Walnüsse
Sonnenblumenöl (oder Butter) zum Braten

Zum Servieren: grob gehackte Walnüsse und Ahornsirup
Optional: karamellisierter Frühstücksspeck: Frühstücksspeckscheiben und Ahornsirup

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Wichtig: Falls nötig den Sauerteigansatz schon einen Tag vorher zum Leben erwecken und auffüttern bis zu einer Mindestmenge von 1 ½ Tassen/cups (360ml), und darüber genug, um ein wenig Ansatz  zum Aufbewahren zurückzubehalten!


KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Ofen auf 200°F/90°C/70°C HL vorheizen zum Warmhalten der fertigen Pancakes. 


Alle Zutaten vorbereiten: Zutaten abwiegen. Die Milch anwärmen, Butter schmelzen, Walnüsse grob hacken, Karotten schälen und mit einer Küchenreibe sehr fein reiben.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKESKAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Die Eier in eine große Schüssel brechen und mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. 
Die warme Milch und den aktiven Sauerteigansatz hinzufügen und sachte umrühren.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Mehl, Salz, Zucker, Zimt, Ingwer, Backpulver und Backsoda zusammen in eine Schüssel sieben. (Falls die Masse nicht sofort verwendet wird, dann das Backpulver und Backsoda weglassen und erst vor Verwendung hinzufügen.)

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten hinzufügen und gut unterrühren, dabei aber nicht zu arg rühren damit das Gluten im Mehl nicht aktiviert wird. Ein paar Klümpchen machen nichts aus, sie backen sich später aus.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Die zerlassene Butter, geriebenen Karotten und Walnüsse hinzufügen und ebenfalls gut verrühren.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Eine große Pfanne bei mittel-hoher Hitze erhitzen. Die Pfanne soll relativ heiß sein - am besten mit einem Tropfen Wasser testen: er soll in der Pfanne zischen. Pfanne mit ein wenig Öl ausstreichen. Das macht man am besten so: eine Blatt Küchenpapier zusammenknüllen, dann in ein zweites Blatt legen. Dieses um die Kugel herum zusammendrehen so daß ein Griff entsteht. Die Kugel in eine Schüssel mit Öl tauchen und damit die Pfanne einölen. Das funktioniert bestens und läßt gerade genug Öl in der Pfanne.


KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKESKAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Eine ¼ Tasse/cup Pancake Teig in die Pfanne geben und einen Kreis formen. Auf der ersten Seite goldbraun braten. Sobald sich an der Oberfläche Luftbläschen zeigen und aufplatzen,  und die Ränder gekocht aussehen, ca. 2-3 Minuten, den Pancake wenden und auf der anderen Seite braten. Die andere Seite braucht wesentlich kürzer, ca. 1-2 Minuten, je nach Hitze der Pfanne. Alles in allem brauchen die Pancakes ca. 3-5 Minuten.


KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Den Pancake auf einen großen Teller geben und im Ofen warm halten. Weiter ölen und braten, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist, dabei alle fertigen Pancakes zwischenzeitlich im Rohr warmhalten.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Warm servieren, mit grob gehackten Walnüssen bestreut und Ahornsirup beträufelt. 

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Optional: mit karamellisiertem Speck: dafür Speck in der Pfanne oder im Rohr goldbraun braten, ein wenig Ahornsirup hinzufügen und den Speck goldig karamellisieren. Mit den Pancakes servieren.


KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Tipp: Ich mach normalerweise eine große Menge Pancakes und frier die Überreste für später ein. Das Gute ist, man kann dann einen oder zwei jederzeit zum Frühstück auftauen. Dafür die Pancakes vollständig auskühlen lassen (in diesem Fall würd' ich sie dann nicht nach dem Braten im Ofen warmhalten), dann auf einem kleinen, mit Backpapier belegten, Tablett, das in den Gefrierschrank passt, in einer Schicht auflegen. Ca. 30 Minuten anfrieren, dann aus dem Gefrierschrank nehmen. Mit Zwischenlagen von Backpapier oder Brotpapier auftürmen und in mit Datum beschrifteten Gefriersäcken einfrieren. Das Backpapier verhindert daß die Pancakes beim Frieren zusammenkleben und somit lassen sie sich wirklich einzeln entnehmen. Sie halten sich 1-2 Monate im Gefrierschrank.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKESKAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKESKAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

Aufwärmen: kleinere Menge: entweder in der Mikrowelle: höchstens 20 Sekunden für einen Pancake, und maximum 1 Minute für mehrere, je nach Stärke der Mikrowelle; oder bei niedriger Temperatur im Toaster. Größere Mengen: am besten im Ofen: in einer Schicht auf einem großen, mit Backpapier ausgelegten, Backblech auflegen, mit Albfolie abdecken und im vorgeheizten Rohr bei 350°F/180°C/160°C HL ca. 10 Minuten aufwärmen, bis sie warm und fluffig sind.

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKESKAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES

KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES


_________________________________________________



KAROTTENKUCHEN SAUERTEIG PANCAKES





Macht ca. 20 Pancakes, ca. 11 cm - ¼ inch Durchmesser, mit einer ¼ Tasse portioniert

3 große Eier, auf Zimmertemperatur
1 Tasse/cup (240ml) Milch, leicht angewärmt
1 ½ Tassen/cups (360ml) aktiver Sauerteigansatz
1 ¾ Tassen/cups, 280g, organisches Weizenmehl 
(ich verwende  das Französische T110)
1 TL Backsoda / Speisenatron
2 TL Backpulver
1 ½ TL Salz
¼ Tasse/cup (60g) brauner (oder weisser) Kristallzucker
¼ Tasse/cup (50g) geschmolzene Butter
2 Tassen/cups fein geriebene Karotten, von 4 Karotten (ca. 300g ungeschält)
1 TL Zimtpulver
¼ TL Ingwerpulver
½ Tasse/cup (60g) grob gehackte Walnüsse
Sonnenblumenöl (oder Butter) zum Braten

Zum Servieren: grob gehackte Walnüsse und Ahornsirup
Optional: karamellisierter Frühstücksspeck: Frühstücksspeckscheiben und Ahornsirup

1) Sauerteigansatz füttern: Wichtig: Falls nötig den Sauerteigansatz schon einen Tag vorher zum Leben erwecken und auffüttern bis zu einer Mindestmenge von 1 ½ Tassen/cups (360ml), und darüber genug, um ein wenig Ansatz  zum Aufbewahren zurückzubehalten!


2) Ofen auf 200°F/90°C/70°C HL vorheizen zum Warmhalten der fertigen Pancakes. 


3) Alle Zutaten vorbereiten: Zutaten abwiegen. Die Milch anwärmen, Butter schmelzen, Walnüsse grob hacken, Karotten schälen und mit einer Küchenreibe sehr fein reiben.

4) Nasse Zutaten vermischen: Die Eier in eine große Schüssel brechen und mit einem Schneebesen oder einem elektrischen Mixer schaumig schlagen. Die warme Milch und den aktiven Sauerteigansatz hinzufügen und sachte umrühren.

5) Trockene Zutaten vermischen: Mehl, Salz, Zucker, Zimt, Ingwer, Backpulver und Backsoda zusammen in eine Schüssel sieben. (Falls die Masse nicht sofort verwendet wird, dann das Backpulver und Backsoda weglassen und erst vor Verwendung hinzufügen.)

6) Nasse und trockene Zutaten vermengen: Die trockenen Zutaten zu den nassen Zutaten hinzufügen und gut unterrühren, dabei aber nicht zu arg rühren damit das Gluten im Mehl nicht aktiviert wird. Ein paar Klümpchen machen nichts aus, sie backen sich später aus.

7) Butter, Karotten und Walnüsse hinzufügen: Die zerlassene Butter, geriebenen Karotten und Walnüsse hinzufügen und ebenfalls gut verrühren.

8) Pancakes backen: Eine große Pfanne bei mittel-hoher Hitze erhitzen. Die Pfanne soll relativ heiß sein - am besten mit einem Tropfen Wasser testen: er soll in der Pfanne zischen. Pfanne mit ein wenig Öl ausstreichen. Das macht man am besten so: eine Blatt Küchenpapier zusammenknüllen, dann in ein zweites Blatt legen. Dieses um die Kugel herum zusammendrehen so daß ein Griff entsteht. Die Kugel in eine Schüssel mit Öl tauchen und damit die Pfanne einölen. Das funktioniert bestens und läßt gerade genug Öl in der Pfanne.


Eine ¼ Tasse/cup Pancake Teig in die Pfanne geben und einen Kreis formen. Auf der ersten Seite goldbraun braten. Sobald sich an der Oberfläche Luftbläschen zeigen und aufplatzen,  und die Ränder gekocht aussehen, ca. 2-3 Minuten, den Pancake wenden und auf der anderen Seite braten. Die andere Seite braucht wesentlich kürzer, ca. 1-2 Minuten, je nach Hitze der Pfanne. Alles in allem brauchen die Pancakes ca. 3-5 Minuten.

Den Pancake auf einen großen Teller geben und im Ofen warm halten. Weiter ölen und braten, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist, dabei alle fertigen Pancakes zwischenzeitlich im Rohr warmhalten.

9) Servieren: Warm servieren, mit grob gehackten Walnüssen bestreut und Ahornsirup beträufelt. 

Optional: mit karamellisiertem Speck: dafür Speck in der Pfanne oder im Rohr goldbraun braten, ein wenig Ahornsirup hinzufügen und den Speck goldig karamellisieren. Mit den Pancakes servieren.


Aufbewahrung: Ich mach' normalerweise eine große Menge Pancakes und frier die Überreste für später ein. Das Gute ist, man kann dann einen oder zwei jederzeit zum Frühstück auftauen. Dafür die Pancakes vollständig auskühlen lassen (in diesem Fall würd' ich sie dann nicht nach dem Braten im Ofen warmhalten), dann auf einem kleinen, mit Backpapier belegten, Tablett, das in den Gefrierschrank passt, in einer Schicht auflegen. Ca. 30 Minuten anfrieren, dann aus dem Gefrierschrank nehmen. Mit Zwischenlagen von Backpapier oder Brotpapier auftürmen und in mit Datum beschrifteten Gefriersäcken einfrieren. Das Backpapier verhindert daß die Pancakes beim Frieren zusammenkleben und somit lassen sie sich wirklich einzeln entnehmen. Sie halten sich 1-2 Monate im Gefrierschrank.

Aufwärmen: Kleinere Menge: entweder in der Mikrowelle: höchstens 20 Sekunden für einen Pancake, und maximum 1 Minute für mehrere, je nach Stärke der Mikrowelle; oder bei niedriger Temperatur im Toaster. Größere Mengen: am besten im Ofen: in einer Schicht auf einem großen, mit Backpapier ausgelegten, Backblech auflegen, mit Albfolie abdecken und im vorgeheizten Rohr bei 350°F/180°C/160°C HL ca. 10 Minuten aufwärmen, bis sie warm und fluffig sind.

SaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSaveSave

29 October 2016

WÜRZIG GERÖSTETE PFLAUMEN AUF FRENCH TOAST, ODER: DER RITTER SO ARM NICHT MEHR

WÜRZIG GERÖSTETE PFLAUMEN AUF FRENCH TOAST, ODER: DER RITTER SO ARM NICHT MEHR

Warme, Zimt und Anis aromatisierte süße, ofen-geröstete Pflaumen, auf einem Bett von goldbraun karamellisiertem French Toast (Armen Rittern), und ein wenig Mandelknusper bei jedem Bissen. Meine Idee von herbstlichem Wochenende Frühstück.

26 October 2016

ÖSTERREICHISCHER HERBSTLICHER VOGERLSALAT MIT STEIRISCHEM KÜRBISKERNÖL-DRESSING


Samtiger Vogerlsalat, warme Babykartoffeln, knusprig gebratener Speck, sautierte Schwammerl, und ein Ei, hart gekocht, oben drauf; dressiert mit einer 'Steirischen Kürbiskernöl' Vinaigrette. Wer sagt, daß Salat nicht herbstliches Seelenfutter sein kann? So wie die Tage kälter werden, werden meine Salate wärmer, und dieser Salat is für mich perfekt für das kalte, regnerische Wetter, das sich so langsam über Brüssel niederläßt.


Ein Österreichischer Salat, mit typisch österreichischen Zutaten, und einem Dressing mit heimischem 'Steirischen Kürbiskernöl'; und er innert mich so schön an Berge, Wiesen und Wälder - na, Österreich halt.

13 October 2016

GRISPELLE DI PATATE, KARTOFFEL GRISPELLE, UND: VERLIEBT IN KALABRIEN

KALABRIEN


Ein ganzes Jahr lang hab' ich warten müssen, bis ich endlich die berühmten Kalabrischen Grispelle, auch bekannt als Crespelle, oder Zeppole di Patate probieren hab' dürfen. Nicht, daß ich nicht eingeladen war. Nicht daß ich nicht fürchterlich gelitten hab', daß ich nicht mitkommen hab' können. Nicht daß ich die köstlichen Kalabrien Details wirklich genossen hab', ohne selber dort zu sein.

KALABRIEN

Keine Urlaubstage übrig. Glücklicherweise hab' ich dieses Jahr der Einladung unserer Freunde nach Kalabrien folgen können. Völlig ahnungslos jedoch, wie ich mich in diese wunderschöne Region Süditalien's verlieben würd'. Mi sono veramente innamorata della Calabria! Mille Grazie La Signora Giulia, Vincenzo, Stefania, Vittoria e tutti la famiglia! :-)

CONFLENTI KALABRIEN
Conflenti nach Sonnenuntergang
Kalabrien ist der unentdeckte Süden Italien's, sagt man, und man merkt das wirklich. Ganz unten am Zeh' des italienischen Stiefels, und von Sizilien nur durch die Straße von Messina getrennt - in der Tat scheint Sizilien an manchen Stellen so nah', man hat das Gefühl, man könnt' schnell einmal hinüberschwimmen - ist es so naturbelassen und wunderschön und nicht von Touristen überlaufen. Dort verbringen viele Italiener selber ihre Ferien, vor allem um den 15. August, dem 'Ferragosto' (von: 'Feriae Augusti' = dem Fest des Kaiser Augustus) herum, der mit dem katholischen Feiertag von Maria Himmelfahrt zusammenfällt. Mit Madonna Prozessionen, Wahlfahrten, Feuerwerken, und vielen Festivitäten, die sich bis Ende August hinziehen.

5 September 2016

REGENBOGENMANGOLD-KARTOFFEL-FRITTATA

RAINBOW CHARD POTATO FRITTATA

Regenbogenmangold hat auf mich eine hypnotisierende Wirkung. Ich seh' ihn, und Sekunden später liegt er in meinem Einkaufswagerl. Er ist so hübsch, ich muß ihn einfach mitnehmen und mit ihm mein Haus dekorieren. Für Einige ist dies jedoch keine Überraschung, und ich bin mittlerweile dafür bekannt, daß ich Gemüse als Tischdekoration in Vasen stecke, wie zum Beispiel römische Artischocken, als Deko, zum Artischockenmenü, samt Artischockenservietten, natürlich. Ja, ich weiß, sehr traurig... und übertrieben... oder vielleicht einfach nur verliebt in die Schönheiten der Natur... hmmm, das ist dann wohl meine Ausrede ;-)

RAINBOW CHARD POTATO FRITTATA

Aber schau doch nur, sind sie nicht wirklich sooooo wunderschön? Ich besteh' darauf, daß sie gewürdigt werden - vor allem als Tisch Prachtstück! :-)

RAINBOW CHARD POTATO FRITTATA

Ich glaub' ich weiß, woher das kommt. Als Kind (obwohl nicht ganz sicher ob sich da wirklich etwas bis heute verändert hat...) hatte ich eine Leidenschaft für farbenfrohe Buntstifte und Ölkreiden, vor allem regenbogenartig in der Schachtel angeordnet, und so sind diese bunten Stengel für mich wohl ganz genau so. Wie Gemüsebuntstifte, die mich verführen, mit ihnen malen zu müssen. Siehe meine MANGOLD TORTE - hoffnungslos verloren. Aber, ganz ehrlich, juckt es Dich nicht auch ein bissel, mit Ihnen kreativ zu werden? Falls nicht, spiel' ich mit Dir ganz bestimmt nicht! ! :-)

25 August 2016

GEBACKENE NEKTARINEN MIT MANDELKNUSPERHAUBE

GEBACKENE NEKTARINEN MIT MANDELKNUSPERHAUBE

Cremig weiche, warme, süß-säuerliche Nektarinen, unter einer mandelsüßen Knusperhaube, mit einem Löffel griechischem Joghurt oder Creme Fraîche für etwas zusätzliche Säure, einem Häuferl Schlagobers, oder einer Kugel Vanilleeis, für die, die's süßer mögen. Ich mag meine einfach ohne. Schnell und einfach zubereitet, und optimal für Nektarinen die aufgebraucht werden müssen, aber definitiv mit einem WOW-Faktor - das perfekte Sommerdessert. 

10 August 2016

KUMATO TOMATEN, ANCHOVIES UND SCHAFKÄSE SALAT

KUMATO TOMATEN, ANCHOVIES UND SCHAFKÄSE SALAT

Herzhafte, geschmackige, fleischige Sardellen, gepaart mit würzig salzigem, weichem Schafkäse, auf einem Bett von süßen, saftigen und knackigen Tomaten, gewürzt mit Extra Virgin Olivenöl und Oregano. Ein wirklich einfacher und schneller Salat, in nur wenigen Minuten hergestellt, jedoch voll Geschmack, Farbe und Textur. Ich hab' für diese Version Kumato Tomaten verwendet, nicht nur für deren Geschmack und Textur, ihre schöne rot-grün-braune Farbe macht das Gericht außerdem interessanter find' ich.

11 July 2016

MIT LINSEN, REIS UND GRÜNKOHL GEFÜLLTE PAPRIKA IN TOMATENSAUCE

MIT LINSEN, REIS UND GRÜNKOHL GEFÜLLTE PAPRIKA IN TOMATENSAUCE

Wer liebt nicht gefüllte Paprika? Ich wette, wenn Du in meinem Alter bist, dann tust Du das ganz bestimmt! :-). Sie sind ohne Zweifel eines meiner Kindheit's-Lieblingsgerichte. Sie erinnern mich an heiße Sommer in Österreich: Garten, Tischtennis, Federball, alte schiefe Holzhütte, 'Tante Finni' versteckt im Nachbarsgarten... und... Planschbecken. Gerade groß genug für ein wenig Abkühlung und Spaß für uns Kinder (nach Eimern von heißem Wasser mühsam herangeschleppt um das kalte vom Gartenschlauch ein wenig zu wärmen), und bestimmt groß genug, um irgendwann ein nasses Chaos im Gras zu machen - was für eine Hetz! :-)