8 March 2015

SELLERIE KARTOFFEL PÜREE

SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH

Fluffige Wölkchen, reich, cremig und köstlich: Sellerie Kartoffel Püree. Seit in diesem Winter als Beilage zu Wild ausprobiert, ist es mein neues Lieblingspüree. Kartoffelpüree ist ja eher neutral im Geschmack, und so abhängig von den Gerichten oder Saucen mit denen es serviert wird, aber die Kombination von Sellerie und Kartoffeln ist so viel geschmackiger. Die Sellerieknolle verleiht dem Püree eine frische, nussige Note, etwas süß und mit einem typischen aber sehr dezenten Selleriegeschmack. Sogar mit jeder Menge Butter und Sahne schmeckt es nach wie vor frisch und leicht. Wie jedes Püree passt es bestens zu Fleischgerichten, geschmort oder anders, aber speziell zu Wild wie zum Beispiel Hirsch. Die Knolle ist ja wirklich von außen keine wurzelige Schönheit, hat aber ein relativ zartes, weißes Fleisch mit einem dezenten Geschmack. Und es schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch antioxidierend  entzündungshemmend, und hat jede Menge Vitamine und Mineralstoffe, ist daher also ein optimales Wintergemüse. Falls man nur eine sehr große Knolle findet, kann man diese vorbereiten, in Würfel schneiden und die Hälfte für später einfrieren - ich versprech Dir, es dauert sicher nicht lange bis Du das nächste Püree machst... Laut Rezept soll man zum Schluß zum Zerkleinern einen Mixer verwenden. Ich bevorzuge einen Pürrierstab da meine Pürees damit schön cremig und fluffig werden und kleine Gemüsestücken vollständig zerkleinert. Man kann natürlich auch
einen Kartoffelstampfer verwenden. Dann zerkleinert man zuerst die Kartoffeln und fügt dann die Butter und Sahne hinzu und mixt alles kräftig mit einem Schneebesen. Auf jeden Fall das Gemüse gut weich kochen um so Stückchen zu vermeiden. Das Püree kann im voraus gemacht werden und entweder warm gehalten (Delia Smith schlägt vor man soll es zugedeckt in ein heißes Wasserbad stellen); oder im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf langsam in der Mikrowelle erwärmen. Delia hat keine Angst vor Butter und Sahne und für ein Sonntagsessen mach' ich das Rezept mit Sahne. Man kann die Sahne aber auch durch Milch ersetzen und es funktioniert auch bestens. 

Rezept basieren auf: Puree of Potato and Celeriac with Garlic, Delia Smith, deliaonline
Print Friendly and PDF
Für 6-8 Personen
1 kg (2 lb) Knollensellerie, geputzt und in ca. 2 cm Würfel geschnitten
450 g (1 lb) mehlig kochende Kartoffeln, geschält und in ca. 2.5 cm Würfel geschnitten 
1 grope or 2 kleine Knoblauchzehen, geschält
50 g Butter
150 ml Sahne
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer


SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH

Gemüse vorbereiten: eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen. Den Sellerie schälen: das macht man am besten indem man das Wurzelende abschneidet. Dann setzt man die Knolle mit der geraden Fläche auf die Arbeitsfläche, um sie so zu stabilisieren. Mit einem scharfen Messer, on oben nach unten hin, der Rundung folgend, die braune Außenschicht abschneiden. Anschließend in ca. 2 cm große Würfel schneiden, dabei die Würfel sofort ins kalte Wasser geben um so Bräunen zu vermeiden. Kartoffel schälen und in ca. 2.5 cm große Würfel schneiden, ein wenig größer als die Selleriewürfel. Zum Wasser hinzufügen. Das Wasser abgießen und das Gemüse zusammen mit dem geschälten Knoblauch in einen großen Kochtopf geben.

SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH

Kochendes Wasser zugießen bis das Gemüse vollständig bedeckt ist. Salzen, und ca. 10-15 Minuten sieden, oder bis das Gemüse weich ist. In ein Sieb leeren und Wasser abgießen, dann zurück in den Kochtopf geben. Butter und Sahne hinzufügen und frisch gemahlenen Pfeffer. 


SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCHSELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH


Mit einem Pürierstab zu einem cremigen, fluffigen Püree pürieren bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Man kann das auch mit einem Kartoffelstampfer machen. Dann am besten zuerst die Würfel zerstampfen und anschließend die Butter und Sahne mit einem Schneebesen kräftig unterschlagen. 



SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH


Falls nötig mochmals mit Salz oder Pfeffer abschmecken. Tip: das Püree kann im voraus gemacht werden und entweder abgedeckt in einer Schüssel im heißen Wasserbad warm gehalten werden; oder im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf langsam in der Mikrowelle erhitzen. 

SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH


_________________________________________________



SELLERIE KARTOFFEL PÜREE



SELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCHSELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCHSELLERIE KARTOFFEL PÜREE MIT KNOBLAUCH

Für 6-8 Personen

1 kg (2 lb) Knollensellerie, geputzt und in ca. 2 cm Würfel geschnitten
450 g (1 lb) mehlig kochende Kartoffeln, geschält und in ca. 2.5 cm Würfel geschnitten 
1 grope or 2 kleine Knoblauchzehen, geschält
50 g Butter
150 ml Sahne
Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Eine große Schüssel mit kaltem Wasser füllen. Sellerie schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden, dabei die Würfel sofort ins die Schüssel mit dem kalten Wasser geben um so Bräunen zu vermeiden. Kartoffel schälen und in ca. 2.5 cm große Würfel schneiden, und zum Wasser hinzufügen. Wasser abgießen und das Gemüse zusammen mit dem geschälten Knoblauch in einen großen Kochtopf geben. Kochendes Wasser zugießen bis das Gemüse vollständig bedeckt ist. Salzen, und ca. 10-15 Minuten sieden, oder bis das Gemüse weich ist. In ein Sieb leeren, dann zurück in den Kochtopf geben. Butter und Sahne hinzufügen und frisch gemahlenen Pfeffer. Mit einem Pürierstab zu einem cremigen, fluffigen Püree pürieren, bis keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Man kann das auch mit einem Kartoffelstampfer machen. Dann am besten zuerst die Würfel zerstampfen und anschließend die Butter und Sahne mit einem Schneebesen kräftig unterschlagen. Falls nötig mochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tip: das Püree kann im voraus gemacht werden und entweder abgedeckt in einer Schüssel im heißen Wasserbad warm gehalten werden, oder im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf langsam in der Mikrowelle erhitzen. 

Print Friendly and PDF

No comments:

Post a Comment