9 April 2012

ITALIENISCH-HOLLÄNDISCHE BRUSCHETTA

Bruschetta ('brusketta') kommt original von Italien, wo sie als Appetizer serviert wird. Sie kann mit allmöglichen Zutaten gemacht werden, diese Version ist mit Holländischem Käse und Tomaten, aber jede Bruschetta fängt an mit getoastetem oder gegrilltem Brot, und mit einem Hauch von Knoblauch und Olivenöl. 

ungefähre Menge für 4 Bruschettas:
4 mittelgroße Scheiben Brot
1 Knoblauchzehe, geschält
1 große Tomate, halbiert und in Scheiben geschnitten, dann leicht gesalzen
ca. 12 Scheibchen Käse
12-14 schwarze (Griechische) Oliven, Steine entfernen und grob schneiden
1 EL Kapern, grob geschnitten
getrockneter Oregano
Salz
Extra Virgin Olivenöl

Das Brot toasten oder im Ofen grillen bis es außen schön knusprig ist. Den Knoblauch zwischen 2 Fingern halten und eine Brotseite von jedem Brot damit einreiben; die Kruste fungiert wie ein Reibeisen und es bleibt eine dünne Schicht Knoblauch auf dem Brot. Anschließend mit Olivenöl beträufeln. Mit Tomaten und Käsescheiben belegen, die Oliven und Kapern darüber streuen, und zum Schluß den Oregano. Nochmals mit Olivenöl beträufeln - Finito! Buon Appetito!

No comments:

Post a Comment